Weihnachtslicht 2017 wurde durch die FF-Suben ausgetragen.
Mehr als € 3.800,-- gespendet!

Bereits seit 1991 trägt die FF-Suben gemeinsam mit der Feuerwehrjugend das Weihnachtslicht in alle Haushalte von Suben.

In diesem Jahr wurde das Ergebnis von 2016 um ca. € 300, -- übertroffen.

Der gespendete Betrag von € 3.823,90 wurde wie folgt aufgeteilt:

€ 1200, -- für OÖ Feuerwehren für Licht ins Dunkel
€ 1200, -- für den Verein Sonnenstrahl
€ 1423,90 für Fam. Stadlbauer aus St. Willibald

Danke an alle freiwilligen Helfer!
Die Freiwillige Feuerwehr Suben bedankt sich bei allen Spendern und wünscht allen ein Frohes Weihnachtsfest!