News Archiv News Archiv Jugend Einsatzarchiv Jubiläumschronik 1858-2008 Videoarchiv

Überflutungen in St. Florian am Inn und Suben


Gegen 09:09 Uhr wurde die FF-Suben am 14. September 2018 zu einem Unterstützungseinsatz in St. Florian am Inn gerufen. Grund für den Einsatz waren die heftigen und anhaltenden Regenfälle der letzten Stunden. Die FF-Suben rückte mit dem RLF-A und einer Besatzung von 8 Mann nach St. Flirian/Inn aus. Nach der Anmeldung im Feuerwehrhaus wurde uns ein Einsatzgebiet im Berich der Wohnblöcke in der Nähe der Fernstraße zugewiesen. Das Schadbild war überall das selbe, Überflutete Keller, verstopfte Abläufe und eine überflutete Tiefgarage. Teilweise drückte das Wasser durch das Fundament und durch Schächte in die Keller (Bild). Nach und nach konnten die Keller unter Einsatz des Notstromaggregats und unserer Tauchpumpen abgearbeitet werden. Gegen 12:00 Uhr erreichte uns noch eine weitere Alarmierung im Bereich der Spedition DSV. Hier war ein Rückhaltebecken bereits übergelaufen und drohte die angrenzende Straße zu beschädigen. HBI Duscher alarmierte noch Kräfte nach, welche mit dem Löschfahrzeug den dortigen Einsatz abwickelten. Der Einsatz endete nachdem wir in St. Florian am Inn nicht mehr gebraucht wurden in Suben gegen 14:30 Uhr.

Wir können helfen, weil Sie uns unterstützen!


Wir möchten uns für Ihre Unterstützung und Ihren Beitrag 

zur Sicherheit in unserer schönen Heimatgemeinde herzlich bedanken.


 

 

  • Hennlich
  • Markl
  • MAN
  • Raiffeisen Schaerding
  • Sera
  • Tritscheler
  • Umweltservice Duscher
  • Dr Green
  • Verag AG
  • Fill

    Copyright © 2022 Freiwillige Feuerwehr Suben. All Rights Reserved.
    Close