News Archiv News Archiv Jugend Einsatzarchiv Jubiläumschronik 1858-2008 Videoarchiv

Brand auf der A8


Die FF-Suben wurde gemeinsam mit der FF-St. Marienkirchen  gegen 16:30 Uhr zu einem Brandeinsatz auf der A8 Fahrtrichtung Voralpenkreuz gerufen. Aufgrund des Alarmierungstextes konnte der Einsatzort auf Höhe Antiesenhofen vermutet werden. Bereits bei der Anfahrt über die A8 konnte die Fahrzeugbesatzung die Aufsteigende Rauchwolke sehen. Am Einsatzort eingetroffen wurde sofort mit den Löscharbeiten begonnen. Zusätzlich zu den Löscharbeiten, welche durch die Besatzungen der beiden Tankfahrzeuge durchgeführt wurde, wurde der Verkehr an der Engstelle durch die nachrückenden Einsatzfahrzeuge verlangsamt. Der Brand hatte sich bereits auf einer Strecke von ca. 40 m an der Böschung der Autobahn ausgebreitet und erreichte bereits die Lärmschutzwand. Aufgrund der Trockenheit wurde zusätzlich ein Schaumteppich über den verbrannten Bereich gelegt, um ein späteres aufflammen zu verhindern. Abschließend wurde der Bereich nochmals mit der Wärmebildkamera abgesucht.
Brandverursacher war vermutlich ein PKW, welcher aufgrund eines Turboschadens im Baustellenbereich einige Funken ausstieß. Die FF-Suben rückte gegen 17:40 Uhr ins Feuerwehrhaus ein und beendete den Einsatz.

Wir können helfen, weil Sie uns unterstützen!


Wir möchten uns für Ihre Unterstützung und Ihren Beitrag 

zur Sicherheit in unserer schönen Heimatgemeinde herzlich bedanken.


 

 

  • Raiffeisen Schaerding
  • Sera
  • Dr Green
  • Markl
  • Hennlich
  • Umweltservice Duscher
  • MAN
  • Tritscheler
  • Fill
  • Verag AG

    Copyright © 2022 Freiwillige Feuerwehr Suben. All Rights Reserved.
    Close