News Archiv News Archiv Jugend Einsatzarchiv Jubiläumschronik 1858-2008 Videoarchiv

Verkehrsunfall A8


Am 01 08 2015 wurde die FF-Suben und FF-St. Marienkirchen um 08:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person gerufen. Einsatzort war die A8 Fahrtrichtung Ried auf der Höhe Antiesenhofen. Die FF-Suben rückte gegen 08:45 Uhr mit dem RLF und 7 Mann Besatzung zum Einsatz aus. Einsatzgrund war vermutlich ein Auffahrunfall am Stauende, welches sich durch einen Verkehrsunfall wenige Minuten zuvor im Raum Ried bis nach Suben zog.

Die Anfahrt gestaltete sich als sehr lange da natürlich der Rückstau bereits bis zur Auffahrt in Suben langte. Die Rettungsgasse funktionierte relativ gut und ermöglichte uns und den anderen Einsatzkräften ein schnelles vorrücken zum Einsatzort!

Hier noch ein kurz Video zur Rettungsgasse bei der Anfahrt (http://youtu.be/zIPzBB4TQmw ).

Am Einsatzort angekommen konnte sofort festgestellt werden, dass eine Person in einem Kleintransporter eingeklemmt ist. Aufgrund der schlechten räumlichen Bedingungen entschloss sich unsere Einsatzleitung das NEUE Hydraulische Akku-Gerät zu verwenden. Hier konnte das NEUE Gerät seine ganzen Vorteile ausspielen. Der Eingeklemmte konnte nach wenigen gezielten Spreizungen aus seiner misslichen Lage befreit werden.

Im Anschluss wurde er durch die Rettungskräfte abtransportiert.  Nachdem die Aufräumarbeiten für die FF-Suben abgeschlossen waren, rückte die FF-Suben gegen 10:00 Uhr ins FF-Haus ein.

Nachtrag:

Nachdem wir gestern  das NEUE Hydraulische Bergegerät – Akkubetrieben ins RLF eingebaut haben ist heute schon der erste Einsatz zur vollen Zufriedenheit abgelaufen. Hier zeigt sich, dass der Kauf sich bewährt hat und wir damit  für die zukünftigen Herausforderungen bestens gerüstet sind. Hier machte sich die durch das Bezirksfeuerwehrkommando Schärding veranstaltete Schulung (WEBER Hydraulik-Seminar), in dem der Richtige Umgang mit den Geräten und auch verstärkt der Umgang mit den Verletzten Personen im Bezug auf Betreuung und Patientengerechte Bergung bezahlt. Das erlernte konnte hier und heute in der Praxis eingesetzt werden und zeigt, dass sich Ausbildung bezahlt macht.

 

Wir können helfen, weil Sie uns unterstützen!


Wir möchten uns für Ihre Unterstützung und Ihren Beitrag 

zur Sicherheit in unserer schönen Heimatgemeinde herzlich bedanken.


 

 

  • Hennlich
  • Umweltservice Duscher
  • Tritscheler
  • Verag AG
  • Fill
  • Sera
  • Raiffeisen Schaerding
  • Dr Green
  • Markl
  • MAN

    Share
    Close